Suche

Besucher Heute 35

Monat 711

Seit 01.01.2018 5737

Aktuell sind 5 Gäste und keine Mitglieder online

Newsletter

Fête de la GastronomieFête de la Gastronomie

 

Die franz. Gastronomie wurde zum immateriellen Weltkulturerbe der Unesco erhoben und die Franzosen machen daraus ein landesweites Fest.

Es gibt bereits einige Tage im Jahr in Frankreich, die bestimmten Themen gewidmet sind, z.B. das Fête de la Musique, das Fête de la Patrimoine etc. Sie werden in ganz Frankreich gefeiert und es gibt dann z.B. ganz besondere Konzerte oder es können Kulturgüter angesehen werden, die sonst nicht öffentlich zugänglich sind (Feste und Festtage). Wenn man in dieser Zeit Urlaub macht, dann lohnt es sich, die Programme zu studieren.
Neu seit 2011 ist das Gastronomiefest, denn es steht in engem Zusammenhang mit der "Ernennung" der französischen Küche zum immateriellen Weltkulturerbe der Unesco (!). Das Fest findet jedes Jahr um den Herbstanfang herum statt. Wer in dieser Zeit in Frankreich ist oder sich sonst dafür interessiert, der findet auf der folgenden Website eine Vielzahl von Informationen (franz./engl.).

 

2013: Zum dritte Mal wurde das Fest der Gastronomie 2013 in Frankreich gefeiert, erstmals an 3 Tagen.  Die Bilanz: Es beteiligten sich 230.000 Profis mit 7.650 Veranstaltungen in Frankreich und im Ausland.

 

2014: Termin 20. - 22. September 2014

 


Wer mehr über das immaterielle Kulturerbe wissen will, findet das auf der Unesco-Seite Weltkulturerbe.

© für Inhalte und Bilder bei arbovin erhard arbogast.

Veröffentlichung nur mit unserer Genehmigung.