Suche

Besucher Heute 204

Gestern 532

Woche 204

Monat 2390

Seit 2018/01 526406

Please install and enable Core Design Scriptegrator plugin.

Homepage-Sicherheit

 

Südtirol

 

Südtirol hat eigentlich alles was man sich als (Wein-)Tourist wünscht: Berge, Seen, schöne alte Orte, eine eigenständige Küche und inzwischen hervorragende weiße und rote Weine. Dazu kommt eine Hotellerie und eine Gastronomie, die von einfach, billig bis zur Luxusklasse reicht. Ob als Skifahrer im Winter, als Wanderer, Rad- und Motorradfahrer oder auch als Autofahrer, für jeden gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten.

 

Reben: Alte Sorten

 

Heunisch, Färberrebe, Versailler Traube (Versoaln), Höttinger und wie sie alle heißen, die Urahnen vieler unserer heutigen Rebsorten. Sie alle kann man sehen im Südtiroler Weinmuseum in Kaltern. Man muss nur in der richtigen Jahreszeit kommen, wenn sie noch am Stock hängen (Ende September/Anfang Oktober).

Der Saltner

 

Wenn man ins Südtiroler Weinmuseum in Kaltern kommt, dann trifft einen der strenge Blick einer schrägen, durchaus aber auch furchteinflößenden Figur: Ein Saltner.

Weiterlesen ...

Neustift/Vahrn

 

Gleich außerhalb von Brixen liegt das Kloster Neustift. Gegründet im 12. Jahrhundert hat es eine wechselvolle Geschichte hinter sich. Welche Bedeutung dieses Augustinerkloster in seinen Hochzeiten hatte, wird aus den umfangreichen Bauten und wertvollen Kunstschätzen deutlich.

Weiterlesen ...

Brixen: Brot- & Strudelmarkt

 

Auch ohne diese wunderbare Veranstaltung ist die Bischofsstadt Brixen natürlich einen Besuch wert - der Ort selbst, Kloster Neustift oder als Ausgangspunkt für die Dolomiten.

Weiterlesen ...

Schloss KatzenzungenVersoaln

 

Wer jetzt im Herbst zum Törggelen nach Südtirol fährt, könnte doch auch einmal da vorbeischauen:

Weiterlesen ...

© für Inhalte und Bilder bei arbovin erhard arbogast.

Veröffentlichung nur mit unserer Genehmigung.

 

Homepage-Sicherheit